Die biologische Vielfalt in Weinlandschaften allgemein und speziell im Weinanbaugebiet Baden sowie Beispiele für Geocaching-Routen stehen im Mittelpunkt einiger Publikationen, die auf dieser Seite heruntergeladen werden können. 

 

Unten auf der Seite finden Sie auch weitere Publikationen aus verschiedenen weiteren Projekten.  

1) Biodiversität in Weinlandschaften

Download
Nigmann, U. (2012): Reiherschnabel. – Das deutsche Weinmagazin (20.10.2012): 29
Mobilität von Samen: Raffinierter hygroskopischer Mechanismus zur Verbreitung: Selbst eingrabende Samen von Erodium.
Nigmann Reiherschnabel DWM 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 571.4 KB
Download
Nigmann, U. (2017): Vielfältige Natur in der Weinlandschaft- Schneller Wassertransport in der Rebe. - das deutsche weinmagazin 2 (28. 01. 2017): 32-33.
Nigmann Wassertransport_Reben DWM Januar
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
Nigmann, U. (2013): Löcher im Löwenzahn.- Das deutsche Weinmagazin (31.08.2013): 33
Nigmann_Loewenzahn_DtWeinmagazin 07_13.p
Adobe Acrobat Dokument 11.8 MB
Download
Nigmann, U. (2012): Schnecken-Spuren. Das deutsche Weinmagazin 8 (21.04.2012): 31
Nigmann Schneckenspuren Weinmagazin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 413.2 KB
Download
Nigmann, U. (2012): Nektarraub am Rebenrand. - Das deutsche Weinmagazin 9 (05.05.2012): 32-33
Mobilität der Samen unter Zuhilfenahme von Ameisen als Transportmittel
Nigmann Nektarraub Dt Weinmagazin 2012.p
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

2) Biodiversität in den Badischen WeinAnbaubereichen

Download
Weinzierl, W.; Nigmann, U. & Bärmann, E., Riedel, M. (2011): Badische Bergstraße und Kraichgau. – Das deutsche Weinmagazin 4 (26.02.2011): 32-35.
Bad Bergstr Kraichgau Weinmagazin Nigman
Adobe Acrobat Dokument 406.5 KB
Download
Weinzierl, W.; Bärmann, E.; Riedel, M. & Nigmann, U. (2011): Der Breisgau - Reben am Rand des Schwarzwald. – Das deutsche Weinmagazin 24 (3.12.2011): 32-34.
Breisgau Weinmagazin Nigmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
Weinzierl, W.; Nigmann, U. ; Bärmann, E.; & Riedel, M. (2011): Der Bereich Tauberfranken im Porträt. – Der Badische Winzer 5: 36-39
Tauberfranken BadWinzer Nigmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB
Download
Weinzierl, W.; Riedel, M.; Nigmann, U. & Bärmann, E. (2010): Markgräfler Land im Portrait. – Der Badische Winzer 9: 30-33
Markgraefler BadWinzer Nigmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.7 MB
Download
Weinzierl, W.; Nigmann, U.; Riedel, M. & Bärmann, E. (2010): Ortenau im Portrait. – Der Badische Winzer 7: 18-21
Ortenau BadWinzer Nigmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 696.9 KB
Download
Weinzierl, W.; Bärmann, E.; Riedel, M. & Nigmann, U. (2010): Kaiserstuhl und Tuniberg im Portrait. - Der Badische Winzer 5: 34-37.
Kaiserstuhl Tuniberg BadWinzer Nigmann.p
Adobe Acrobat Dokument 562.0 KB
Download
Weinzierl, W. ; Nigmann, U.; Bärmann, E. & Riedel, M. (2011): Der Bereich Bodensee im Portrait. - Der Badische Winzer 2: 24-27
Bodensee BadWinzer Nigmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB

3) Geocaching-Routen Wein & Biodiversität

Download
Nigmann, U. avec Achtziger, R. (photos) (2010): Geocaching Biodiversité Blankenhornsberg: Route “Terroir”. – Wein & Biodiversität 4: 20 p (en français)
Nigmann_Geo_CacheBlHornsberg Francais.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
Nigmann, U. in collaboration with Achtziger, R. (photos) (2010): Geocaching Biodiversity Blankenhornsberg: Route “Terroir”.- Wein & Biodiversität 3: 20 p. (in english)
New email adress (since December 2010): nigmann(#)bionig.de
Nigmann_GeoCache BlHornsberg English.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
Nigmann, U. unter Mitarbeit von Achtziger, R. (Fotos) (2009): Geocaching Biodiversität Blankenhornsberg: Route “Terroir”.- Wein & Biodiversität 2: 20 S.
Neue Email-Adresse seit Dezember 2010: nigmann(#)bionig.de
Nigmann_GeoCache_Blankenhornsberg_Terroi
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB
Download
Nigmann, U. unter Mitarbeit von Achtziger, R. (Fotos) (2009): Geocaching Biodiversität Blankenhornsberg: Route “Tanz auf dem heißen Vulkan”.- Wein & Biodiversität 1: 16 S.
GeoCache Biodiv Bhbg Pfad Vulkan interne
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Nigmann, U. & Achtziger, R. (2012): Wein und Biologische Vielfalt: Wechselspiel zwischen Technik und Natur
Schriftenreihe “Die Technikgeschichte als Vorbild moderner Technik" (Georg-Agricola-Gesellschaft zur Förderung der Geschichte der Naturwissenschaften und der Technik e.V.) 35: 125-145 (10.3 MB)
Wein_Biodiversitaet Nigmann 2012 Agricol
Adobe Acrobat Dokument 10.3 MB

4) Publikationen bundesweiter und internationaler Projekte

Biedermann, R.; Nigmann, U.; Achtziger, R.; Holzinger, W.E. & Maurer, L. (2009): Relevance of information and communication technology for biodiversity research. – in: Maurer, L. & Tochtermann, K.  (Eds.) (2009): Information and Communication Technologies for Biodiversity Conservation & Agriculture. Shaker Verlag (Aachen): 17-30.

 

Kühn, I., Sykes, M.T., Berry, P.M., Thuiller, W., Piper, J.M., Nigmann, U., Araújo, M.B.,Balletto, E., Bonelli, S., Cabeza, M., Guisan, A., Hickler, T., Klotz, S.,Metzger, M., Midgley, G., Musche, M., Olofsson, J., Paterson, J.S., Penev, L., Rickebusch, S., Rounsevell, M.D.A.R., Schweiger, O., Wilson, E., Settele, J.(2008): MACIS: Minimisation of and Adaptation to Climate change Impacts on biodiverSity. GAIA – Ecological Perspectives for Science and Society 17/4: 393-395.

 

Günther, A.; Nigmann, U.; Achtziger, R. & Gruttke, H. (Bearbeiter) (2005): Analyse der Gefährdungsursachen von planungsrelevanten Tiergruppen in Deutschland zur Ergänzung der bestehenden Roten Listen gefährdeter Tiere. – Nat. Sch Biol. Vielfalt 21: 19-605. Zusammenfassung/Summary, Poster

 

Settele, J. & Nigmann, U. (2005): Tagfalter. – in: Günther, A.; Nigmann, U.; Achtziger, R. & Gruttke, H. (Bearbeiter) (2005): Analyse der Gefährdungsursachen von planungsrelevanten Tiergruppen in Deutschland zur Ergänzung der bestehenden Roten Listen gefährdeter Tiere. – Nat.Sch Biol. Vielfalt 21: 310-330.

 

Nigmann, U. (2005): Tagfalter und Dickkopffalter (Lepidoptera). – in: Günther, A.; Nigmann, U.; Achtziger, R. & Gruttke, H. (Bearbeiter) (2005): Analyse der Gefährdungsursachen von planungsrelevanten Tiergruppen in Deutschland zur Ergänzung der bestehenden Roten Listen gefährdeter Tiere. – Nat.Sch Biol. Vielfalt 21: 289-330.

 

Stickroth, H., Schmitt, G., Achtziger, R., Nigmann, U., Richert, E. & Heilmeier, H. (2003): Konzept für ein naturschutzorientiertes Tierartenmonitoring am Beispiel der Vogelfauna. – Angewandte Landschaftsökologie (Bundesamt f. Naturschutz Bonn-Bad Godesberg) 50: 398 S.

 

4) Weitere Publikationen

Wiche, O.; Nigmann, U. & Achtziger, R. (2015): Beziehungen zwischen Zikadengemeinschaften und dem Mahdregime sowie der Vegetation in Streuobstwiesen (Hemiptera: Auchenorrhyncha).- Cicadina 15 (2015): 1-20.

 

Achtziger, R.; Alexander, C.; Nigmann, U. & Wiche, O. (2014): Monitoring of Habitat Quality in Fruit Orchards – a promising Example for the Application of Remote Sensing and GIS.- Proceedings of the International Workshop on Remote Sensing and GIS for Monitoring of Habitat Quality, Vienna, 24-25 September 2014, Editors: Norbert Pfeifer, András Zlinszky, pp.150-153.

 

Nigmann, U.; Zebli, S. & Kraus, W. (2013): Storchschnabel-Bläuling (Polyommatus eumedon). - in: Bräu, M.; Bolz, R.; Kolbeck, H.; Nummer, A.; Voith, J. & Wolf, W. (Hrsg.) (2013): Tagfalter in Bayern. Ulmer Verlag: 290-293.